Homepage durchsuchen:


 

Newsletter bestellen:
TuSpo-Newsletter bestellen

 

Aktuelles aus dem TuSpo:
Aktuelles aus dem TuSpo

Tanzen (Freestyle Dance Club)

News aus der Abteilung Tanzen (FDC)

Alle TuSpo-News im RSS-Feed anzeigen...
NEU!!!
 
 


Tanzshow "Remember the time" 17.03.2018

Ein Zeitungsbericht von Anja Schubert:

Rahden (WB). Kinder und Teens von heute und der Sound der 90er-Jahre? Wie passt das zusammen?

Ganz einfach: Man nehme eine gefühlsintensive Handlung, die Generationen verbindet, dazu rund vier Hände voll pfiffiger, junger, kreativer Trainerinnen, die mit spritzigen Choreografien den noch jüngeren Nachwuchs begeistern.

Das Ergebnis präsentierte der »FreeStyleDance Club« (FDC) des TuSpo Rahden am Samstag mit seiner großen Jahresshow, die unter dem Motto »Remember the time« stand. 350 Zuschauer am Vor- und noch einmal so viele am Nachmittag verfolgten die mit Tophits und Ohrwürmern der 90er gespickte Tanzshow in der Aula des Gymnasiums. Tosenden Beifall und Begeisterungsrufe gab es nicht erst am Ende des mehr als zwei Stunden währenden Tanzgenusses.

›We will rock you«, »Sweet bitter Symphony«, »Coco Jambo«, »Ice Ice Baby« »Blu (Dabedi dabedei)«, Nenas »99 Luftballon«, »Cotton Eyed Joe«, »The Ketchup Song« und nicht zuletzt »Jump« riefen beim Publikum zahlreiche Erinnerungen an die Ohrwürmer der eigenen Jugend wach. Mit »From dust till dawn» fand sogar ein Song seinen Platz, der gecovert gerade erneut brandaktuell ist. Gleich ob mit Stöcken, Tüchern, Stühlen, Akrobatik und tolle Breakdance-Einlagen, Rapperlook, Cowboystyle, Mützen, Luftballons, Schwarzlicht oder Pom Poms – die Choreografien der 14 Gruppen zeigten nicht nur mit tollen Schau- und Schlussbildern, was im modernen Tanz alles möglich ist

 

»Was ist wichtiger - Freunde oder Geld?«

Einfach gestrickt, aber thematisch nah dran an der Lebenswelt der Heranwachsenden war die Rahmenhandlung: Tanzen ist Lisas (Lisa Oetting) liebstes Hobby, der Gruppensieg beim Tanzcontest sorgt für ausgelassene Freude. Umso härter trifft sie die Ankündigung ihres Vaters (Stefan Rose), die Familie werde seiner Karriere wegen in eine neue Stadt ziehen. »Was ist wichtiger - Freunde oder Geld?« – Die Antwort auf diese Frage gibt das Schicksal, denn ihr Vater überlebt einen Herzinfarkt dank eines Arztes (Dr. Michael Reifenscheid als Überraschungsgast) nur knapp.

Gelegenheit, für Vater und Tochter Zeit miteinander zu verbringen. Die Erinnerung an seine eigene Jugend lässt Lisas Vater sein Vorhaben, mit der Familie wegzuziehen. revidieren.

Gefühlsvoller Ausdruckstanz, Freude, Wut und Verzweiflung, das auffangende Netz wahrer Freundschaft und jede Menge pure Lebensfreude – all das wurde tänzerisch brillant umgesetzt. »Ich tanze, weil es einfach cool ist«, erzählte Jesko (10) in der Pause, warum er sich als Junge fürs Tanzen begeistert. Seit etwa einem Jahr dabei übt er auch privat außerhalb der Trainingszeiten mit seinen Kumpels. »Da haben auch wir schon mal tolle Ideen, die unsere Trainerinnen gerne aufgreifen.«

 

200 Tanzbegeisterte im Alter von drei bis 45 Jahren

Die Zeiten, wo Tanzen eigentlich »Mädchensache« war, sind – zumindest in Rahden – wohl endgültig vorbei. Denn was vor ein paar Jahren als Versuch begann, hat sich zu einem wahren Renner entwickelt. »Die Boygroups wachsen und wachsen«, freute sich Spartenleiterin Steffi Hiller, unter deren Fittichen der FDC über die Jahre zu dem geworden ist, was er heute ist – eine Sparte mit mehr als 200 Tanzbegeisterten im Alter von drei bis 45 Jahren, die bei der Show alles gaben.

Ihr großer Dank galt somit dem Trainerteam und Chefchoreografin Kolyn Thane, aber auch allen Eltern und zahlreichen Freunden, die sich über Monate für diese große Show als Highlight des Jahres helfend engagieren






Trainings- & Übungszeiten der Abteilung Tanzen

Wir trainieren immer mittwochs von 15:00-20:00 Uhr und freitags von 14:00-19:00 Uhr in den Grundschulturnhallen I und II in Rahden.

Mittlerweile tanzen rund 250 Kinder und Jugendliche im Alter von 3-30 Jahren im FDC. Unsere Tänzer/innen sind in 13 verschiedenen Gruppen eingeteilt.:

Minis in Action (Kindergartenalter)
Boyz (Breakdance) - mehrere Gruppen
Kids im Grundschulalter - mehrere Gruppen
Freies Training Teens
Dance Fitness für Teens


Dazu kommen unsere Wettkampf-Formationen:

- Beat Kids
- Outstanding
- Security TDP
- Small Town Girls


aktuelle Trainingszeiten können bei der Abteilungsleitung erfragt werden
Abteilungsleiterin Tanzen (FDC)
 Stefanie Hiller

Tel.: 05771 / 607877

Fitness Tanzen Breakdance Tanzschule HipHop Kindertanz